Mein Lesemonat Juli 2013

Ja, wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, habe ich im Juli fast nichts lesen können. Obwohl das Wetter dazu einfach nur perfekt gewesen wäre, ist immer wieder etwas dazwischen gekommen und mir hat es einfach an der Zeit gefehlt.

Bestes Buch des Monats:
Der Menschenmacher – Cody McFadyen

Total gelesene Seiten:
848 Seiten

Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag:
27.4 Seiten

Im Juli habe ich zwei Bücher fertiggelesen, wovon mir eins sehr gut gefallen hat und das zweite absolut gar nicht.

Sehr gut gefallen hat mir „Der Menschenmachen“ von Cody McFadyen, obwohl das Buch mich teilweise wirklich an meine Grenzen gebracht hat. Wer mich kennt weiss: das muss etwas heissen… Es war zwar weniger blutig, als man es sich von Cody McFadyen gewohnt ist, aber dafür ein wahrer Psychothriller. Ein gutes Buch, welches man bestimmt nicht gleich wieder vergessen kann – weglegen schon gar nicht.

Der erste Teil „Verführt“ aus der Triologie „Rush of love“ von Abbi Glines hat mir dafür aber gar nicht gefallen. Ich hatte so grosse Erwartungen an dieses Bich und habe soviel Gutes darüber gehört, dass ich mich richtig darauf gefreut habe. Leider aber konnte mich das Buch nicht wirklich begeistern und ich hatte ständig das Gefühl ein Buch über unsichere Teenager zu lesen, welches weder für Erwachsene noch Jugendliche geeignet ist. Der Schreibstil und die Charakteren haben mir nicht gefallen und somit, ja, war das Buch nur enttäuschend.

Worum es genau in den beiden Romanen geht, könnt ihr natürlich in den dazugehörigen Rezensionen nachlesen.

„Er ist wieder da“ von Timur Vermes habe ich ebenfalls im Juli begonnen, bin allerdings dann nicht mehr fertiggeworden und somit kommt die Rezension dazu dann im August.

 

Neuzugänge Juli 2013

Beim Bücherkauf bin ich im Juli leider wiedermal etwas ausgetickt, was zur Folge hat, dass meine ungelesenen Bücher nun bald keinen Platz mehr im Regal haben. Witzig vorallem ist, dass ich mir letzten Monat genau die Bücher gekauft habe, welche ich nie lesen wollte. Nun ja: Man darf seine Meinung ja auch mal ändern 😉

Gekaufte Bücher:
London Road – Samantha Young
Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele – Suzanne Collins
Die Tribute von Panem: Gefährliche Liebe – Suzanne Collins
Die Tribute von Panem: Flammender Zorn – Suzanne Collins
80 Days: Die Farbe der Lust – Vina Jackson
Tess von d’Urbervilles – Thomas Hardy
Gefährliche Verlockung – Katelyn Faith
Beautiful Bastard – Christina Lauren (eng)
Beautiful Stranger – Christina Lauren (eng)
Cold Courage – Pekka Hiltunen (eng)

!!!Für den August habe ich mir ein absolutes Bücherkaufverbot ausgehängt!!!

Kommentar verfassen